…das war wohl nichts. Viribus wurde an diesem regnerischen Samstag vom Schlossplatz gefegt. Mit dem Scheitern in der Vorrunde in einer durchaus starken Gruppe kann sich das Team aus 6 (7) Spielern nicht zufrieden geben.

VU-Neuzugang Christoph Pflaumbaum sah es als fehlgeschlagene Generalprobe für das Samstag-Spiel gegen Dynamo in der Bunten Liga. Hoffen wir, dass uns die Asche mehr Glück bringt. Hier gehts zum eintragen.

Einziger Lichtblick war das Unentschieden im Spiel gegen den MFC, in dem kurz das spielerische Können aufblitzte, das dann aber doch schnell wieder von Wind und Wetter getrübt wurde.

Advertisements