P1010002

Im zweiten Spiel unseres Tagesleitungstages konnte VU beim Tabellenletzten punkten. Unter strömenden Regen war das kein Zuckerschecken, aber eine Pflichtaufgabe, da frei:gespielt zuvordrei Punkte eingefahren hatte. Die Schlammschlacht auf Asche stand also zunächst unter einem gewissen Druck.

Mit dem knappen 1:0 zur Pause duch leon, konnte die Dreierspitze Arnaud, Leon und Basti zwar durch Chancen weniger jedoch durch Auswertung überzeugen. Grund mag die knappe Torjägerliste sein.

Zweimal klingelte es dann noch in der zweiten Halbzeit zunächst durch Mathia dann erneut Leon Basti und Michael Reinke schloss mit dem 3:0. Das Abwehrbollwerk funktionierte prächtig, sodass ich das besser werdende Wetter genießen konnte.

Glücklicherweise ließ sich das Wetter nicht lumpen und bescherte uns im weiteren Verlauf des Tages sogar ein wenig Sonne!

Danke, an alle die beim Tagesteam geholfen haben, sowie den Monegassen für das faire Spiel.

Advertisements