Nach dem 2:0-Sieg gegen Dynamo heißt die letzte Hürde auf dem Weg zur Meisterschaft Barrio Hansa. Am letzten Spieltag scheint ein Sieg gegen den Rekordmeister Pflicht. Zwar sind die Barriosti selbst nicht mehr in der Lage, den dritten Titel in Folge zu erringen, doch lauert die Mannschaft von frei:gespielt münster mit einem Punkt Rückstand direkt hinter VU; und die Truppe um die Ex-Viribi Tobias Weinberger und Julian Oppmann zeigte am vergangenen Spieltag einmal mehr, dass ihre Meisterschaftambitionen durchaus berechtigt sind. Mit feinstem Kombinationsfußball bezwangen sie den MFC 6:0. Damit heißt es für VU, sich nicht auf einen Ausrutscher des Konkurrenten zu verlassen, sondern aus eigener Kraft den Sack zu zu machen. Anpfiff ist um 16 Uhr in der Coerheide!

Alle Viribi also HIER eintragen, entweder zum spielen oder aber zum anfeuern und feiern! Da Julian und Nick noch ein kleines Versprechen einzulösen haben, sollte hoffentlich genug Bier vor Ort sein…

Advertisements